Der Wettbewerb gestaltet sich in zwei Runden. Die erste Runde besteht aus einem Text von ca. 200 Wörtern, der unter abiturähnlichen Bedingungen übersetzt werden muss.

Das bedeutet:

Wörterbücher müssen von der Schule bereitgestellt werden.

Die Klausur darf nur auf gestempeltem Papier geschrieben werden.

Es muss sichergestellt sein, dass die Schülerinnen und Schüler während der Klausur keinen Internetzugang haben.

Die Bearbeitungszeit beträgt genau 200 Minuten.

Die Lateinklausur wird am 3.11.2014, die Griechischklausur am 5.11.2014 an den jeweiligen Schulen stattfinden. Die Durchführung der Klausuren (Raum, Aufsicht etc.) müssten Sie bitte vor Ort selbst organisieren. Der Klausurtext wird Ihnen  am Nachmittag des Vortages von uns per E-Mail zugesandt. Die Ergebnisse sollen dann möglichst noch am selben Tag an das

Gymnasium Kronshagen, Frau Neeland, Suchsdorfer Weg 35, 24119 Kronshagen

geschickt werden. Sie müssen uns spätestens am 12.11.2014 vorliegen, da wir sie sonst nicht berücksichtigen können. Auf einer Korrekturtagung werden die besten Ergebnisse ermittelt, und deren Verfasser erhalten dann vor den Weihnachtsferien die Aufgabenstellung für die zweite Runde, in der sie ihre kreativen Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

Die Klausuren verbleiben beim DAV, Schleswig-Holstein.

Muntern Sie also bitte Ihre Schülerinnen und Schüler auf, das Wagnis "Certamen Cimbricum" in Angriff zu nehmen. Die Chancen stehen für begabte Altsprachler nicht schlecht: Es winken zahlreiche Buchpreise. Die Erstplatzierten erhalten zudem einen Geldpreis. Die Preisverleihung findet am 28.03.2015 in der Kieler Kunsthalle statt.

Abschließend bitten wir Sie um Verständnis, dass wir keine zusätzliche Klausur für den Einführungsjahrgang konzipieren können. Sicherlich sind die Voraussetzungen für Schülerinnen und Schüler des Einführungsjahrgangs nicht mit denen älterer Schülerinnen und Schüler identisch, aber es geht ja gerade darum, die Besten des Landes zu ermitteln. Für Schülerinnen und Schüler des Einführungsjahrgangs ist der Wettbewerb eine gute Möglichkeit, Erfahrungen mit einer Langklausur zu machen und für das nächste Certamen zu trainieren.

Eine Anmeldung sollte bis zum 10.10.2014 erfolgen. Bitte nutzen Sie dafür das Anmeldeformular unserer Homepage.

Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Wettbewerbsbedingungen an.

              

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.